09.04.2015

Bio? Logisch! am Ökohof Feldinger in Salzburg

Salzburgs erster Biomarkt expandiert weiter
Ökohof Feldinger - Elisabeth Feldinger

Ökohof Feldinger - Inhaberin und Bio-Pionierin Elisabeth Feldinger

Zu dieser Meldung gibt es: 7 Bilder

Pressetext (5327 Zeichen)Plaintext

Als Elisabeth Feldinger vor mehr als 15 Jahren den Biomarkt aufbaute, war „Bio“ in Österreich längst noch kein Trendthema. Heute trägt Elisabeth Feldinger immer noch dieselbe Vision wie damals im Herzen: biologische Produkte anzubieten, auf deren Herkunft die Kundinnen und Kunden vertrauen können und übernimmt die Gesamtleitung im Traditions-Haus Rochushof in Salzburg. 
 
Am Anfang war die Kresse
Wer hätte gedacht, dass die Bio-Geschichte der Familie Feldinger ausgerechnet mit einer Tasse Kresse beginnt? Kaum einer kann sich daran erinnern, dass die Feldingers, als erste Bauern des Landes, die kompostierbare Kresseverpackung nach Österreich brachten. Bis heute wird die Gartenkresse auf 100 Prozent recyclebarem Material im Biohof angebaut und fertig zum Ernten im Supermarkt angeboten. Die gesamte Verpackung kann umweltfreundlich im Kompost oder der Biotonne entsorgt werden. Ein Zeichen, das die Familie Feldinger in Wals setzte und dem heute jede große Lebensmittelkette folgt. Dank der Kresse wurden den Feldingers bewusst, wie wertvoll ihr Beitrag zu einer gesunden Gesellschaft ist.
 
Elisabeth Feldinger begann den Bioladen des Ökohofs aufzubauen, während sich ihr Bruder Hans Junior bereits in zweiter Generation um den Gemüsebetrieb kümmert. Einem Familienbetrieb, in dem jedes Mitglied einer gesunden, nachhaltigen Lebensweise folgt. Das Gemüse stammt, je nach Saison, täglich frisch von den eigenen Feldern der Familie, die von Hans Junior bestellt werden. Selbstverständlich packt die ganze Familie selbst mit an, wo es nur geht. Sie kennen jedes Pflänzchen, jedes Fleckchen Erde und wissen genau, warum ihr Gemüse so gut schmeckt.
 
Filiale Rochushof hält die Bio-Fahne hoch
Nach zehn gemeinsamen Jahren gehen die Betreiber des Biomarktes gemeinsam einen neuen Weg. Seit 1. März 2015 befindet sich der Feinkostladen im Rochushof unter der alleinigen Führung von Elisabeth Feldinger. Zwar gibt es die Produkte der Bio-Hofmetzgerei Hainz und der Bio-Bäckerei Itzlinger weiterhin, das Sortiment wird jedoch um weitere Bioprodukte erweitert. Zukünftig sollen die Kunden des Rochushofs noch mehr Auswahl an garantiert biologischen Produkten haben. Das Potential des großen Wintergartens möchte Elisabeth Feldinger bald voll ausschöpfen: „Die Räumlichkeiten des Bistros im Rochushof sind ein Traum für jeden Besucher. Hell, freundlich – und die Gerichte werden natürlich weiterhin biologisch zubereitet. Ich habe mit dem Wintergarten ab Herbst etwas Besonderes vor. Mehr darf ich aber jetzt noch nicht verraten!“. 
 
Einen ersten Eindruck vom frischen Wind im Rochushof kann man sich im Zuge des Stammkundenfestes am 9. Mai verschaffen. Das bunte Rahmenprogramm bietet den Bio-Pflanzerlverkauf, Verkostungen und ausreichend Zeit für Genuss. 

Bioprodukte, denen man Vertrauen schenkt
Wer glaubt, am Ökohof Feldinger gibt es nur Obst und Gemüse, irrt sich. Zum Glück! Denn mittlerweile ist der Ökohof unter der Führung von Elisabeth Feldinger aus den Kinderschuhen heraus und zum Bio-Allrounder mit Vollsortiment aus mehr als 3.000 Artikeln heran gewachsen. Neben Obst und Gemüse werden auch Milchprodukte, Fleisch- und Wurstwaren sowie Kosmetika und Waschmittel angeboten. 
 
So zieht es tagtäglich Stammgäste aus der gesamten Region Salzburg und dem nahen Bayern in das Stammhaus in Wals und die Filiale im Rochushof. „Jedes einzelne Produkt wird von mir persönlich ausgewählt und geprüft. In die Läden kommt nur, was aus biologischer Herstellung stammt. Und schmeckt!“, so Elisabeth Feldinger über das Sortiment. Das Vertrauen der Kunden liegt dem gesamten Ökohof-Feldinger-Team besonders am Herzen. Sie sollen sich darauf verlassen können, dass die Produkte in den Läden ausnahmslos nachhaltig und biologisch erzeugt wurden. Eben so, wie die Natur es für Mensch und Tier vorgesehen hat. 
 
Besonders beliebt bei den Kundinnen und Kunden ist das Bio-Bistro im Stammhaus Wals. Chefköchin Kristina, ausgebildete Ernährungsberaterin, zaubert täglich gesunde und ausgewogene Gerichte auf den Mittagstisch. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung in der gesunden Küche schmecken vegetarische Gerichte, gesunde Kuchen und Torten sowie Naschereien nicht nach Verzicht, sondern nach purem Genuss. Ganz hoch im Kurs stehen diesen Frühling grüne Smoothies und frisch gepresste Säfte. Aus Obst und Gemüse vom eigenen Hof zubereitet, können die Trend-Getränke kaum gesünder sein.
 
Wer möchte, kann sich am 24. April selbst ein Bild vom einzigartigen Geschmack der Trend-Getränke machen. Im Rahmen des Stammkundenfestes gibt es neben Betriebsführungen und dem Bio-Pflanzerlverkauf auch die gesunden Smoothies von Kristian zu Verkosten.
 
Filialen im Überblick

Ökohof Feldinger – Stammhaus Wals
Walserfeldstraße 13
5071 Salzburg-Wals
Montag bis Freitag: 7:30 bis 18:00 Uhr
Samstag: 7:30 bis 13:00 Uhr
 
Ökohof Feldinger im Rochushof
Rochusgasse 6
5020 Salzburg
Montag bis Freitag: 7:30 bis 18:00 Uhr
Samstag: 7:30 bis 12:30 Uhr

umfangreicher Obst- und Gemüsestand auf der Schranne
jeden Donnerstag Vormittag
 
Weitere Informationen und Bildmaterial zur freien redaktionellen Verwendung unter Berücksichtigung des angegebenen Copyrights finden Sie unter: http://www.punkt-komma.at/presse 
 
Pressekontakt: 
punkt & komma – Agentur für Content und Kommunikation
Cornelia Maier BA. 
Tel.: 0043-662-875572
presse@punkt-komma.at 
 
 
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2.126 x 1.535
Ökohof Feldinger - das Stammhaus in Wals
4.256 x 1.952
Ökohof Feldinger - Inhaberin und Bio-Pionierin Salzburgs Elisabeth Feldinger
2.126 x 1.535
Ökohof Feldinger - Elisabeth Feldinger
2.126 x 1.535
Ökohof Feldinger - Impressionen
2.126 x 1.535
Ökohof Feldinger - Bio Bistro
2.126 x 1.535
Ökohof Feldinger - Impressionen
2.126 x 1.299

Pressekontakt

Cornelia Maier

T.: 0043-676-5205445
presse@punkt-komma.at

Ökohof Feldinger - Elisabeth Feldinger (. jpg )

Ökohof Feldinger - Inhaberin und Bio-Pionierin Elisabeth Feldinger

Maße Größe
Original 2126 x 1535 2 MB
Medium 1200 x 866 141,5 KB
Small 600 x 433 57,9 KB
Custom x