18.05.2015

Genussvoll kulinarisch: Die Tennengauer GenussWochen von 24. Mai bis 07. Juni 2015

Genuss aktiv erleben am Fürstenhof im Tennengau

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder

Pressetext (4571 Zeichen)Plaintext

Gaumenfreuden soweit das Auge reicht: Ende Mai bis Anfang Juni verwandelt sich der Tennengau in ein Mekka für alljene, die Wert auf puren Genuss legen. 
 
Dieses Jahr stehen die Tennengauer GenussWochen unter dem Motto „Kräuter“, die auf den satten Wiesen und Wäldern des Tennengaus wachsen und gedeihen. Neben den grünen Alleskönnern gilt es aber auch, Altbewährtes aus der GenussRegion im Salzburger Land zu verkosten. Zahlreiche GenussPartner und kulinarische GenussFeste laden zwei Wochen lang zum Kosten und Genießen ein. Zwei besonders „Stars“ sind der vielfach ausgezeichnete Tennengauer Almkäse und das Tennengauer Berglamm. Spezialitäten, für die die GenussRegion bis weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt ist. 

Leidenschaft die man schmeckt
 
Wer der GenussRegion Tennengau bereits einen Besuch abgestattet hat, der weiß eines ganz bestimmt: Diese Region steht für Genuss auf ganzer Linie! Beinahe jeder Ort der Region hat seine ganz eigenen Schmankerl zu bieten. Urige Wirtshäuser, kreative Köche engagierte GenussProduzenten und herzliche Gastfreundschaft runden das Genuss-Erlebnis ab. 
 
Der Titel „GenussRegion“ kommt nicht von ungefähr: Bereits seit vielen Generationen arbeiten die Tennengauer GenussProduzenten daran, ihre regionalen Spezialitäten noch besser zu machen. Tradition spielt nach wie vor eine tragende Rolle im Salzburger Land, so verwundert es nicht, dass geheime Rezepturen und Herstellungsverfahren innerhalb der Familien weitergegeben werden. Und das Ergebnis schmeckt man bei AlmKäsereien, KäseAlmen, BergLammBauern, Tennengauer GenussFreunden und den GenussWirtshäusern.

Programmhighlights der Tennengauer GenussWochen 2015:
 
  • Kräuterworkshop mit Christine Brunauer beim Bio-Berggasthof Bachrain (Mi, 27.05. ab 15:00 Uhr, Scheffau)
  • Genussfrühstück mit Kräutern bei der Dorfkäserei Pötzlsberger (Fr, 29.05. von 09:00 bis 12:00 Uhr, Adnet)
  • Kräutersalze und Kräuteressige selbst machen beim Berggasthof Hochreith (Sa, 30.05. ab 17:00 Uhr, Scheffau)
  • Tag der offenen Brenntür beim Obstbauernhof Buchegger (So, 31.05. 11:00 bis 17:00 Uhr, Abtenau)
  • Führung in der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen (Mo, 01.06. ab 18:00 Uhr, Kaltenhausen)
  • Tennengauer Almkäse-Kurs in der Handkäserei Wimmer am Winklhof (Mi, 03.06. ab 17:00 Uhr, Oberalm)
  • Kochkurs mit Haubenkoch Gerald Pichler beim Sagwirt (Fr, 05.06. von 15:00 bis 19:00 Uhr, Krispl/Gaissau)
  • Lammbratlessen vom Tennengauer Berglamm auf der Rottenhofhütte (Sa, 06.06. ab 12:00 Uhr, Annaberg)
  • GenussFrühstück beim Fischhof „Das Ziegenparadies“ (So, 07.06. von 09:00 bis 14:00 Uhr, Annaberg) 

GenussFest-Tipp: Die Pferdekutschen-Gala in Abtenau
 
Auch dieses Jahr freuen sich Pferdeliebhaber und Genießer wieder auf die Pferdekutschen-Gala in Abtenau. Am Pfingstsonntag, den 24. Mai 2015, fahren rund 40 historische Pferdekutschen vom Marktplatz Abtenau über den Egelsee bis zum Heimatmuseum Arlerhof. Am Marktplatz, dem Gerichtsgarten sowie beim Heimatmuseum verwöhnen Wirte und Bäuerinnen aus der Region die Besucher mit Produkten aus dem Tennengau. Der GenussMarkt bietet das Beste aus der Region mit Tennengauer Almkäse, Berglamm und herzhaften Schmankerln. Besonders beliebt sind die hausgemachten Fleischkrapfen, die Abtenauer Bäuerinnen während den Weisenbläsern servieren. Eine Trachtenmodenschau und Livemusik bilden das Rahmenprogramm dieses erlebnisreichen Sonntags. 
 
Ein genussvoller Sommer im Tennengau
 
Ein Highlight reiht sich in der Genuss & Erlebnis Region Tennengau an das nächste. So hat nicht nur der Frühling, sondern auch der Sommer kulinarische Höhepunkte in petto. Am Sonntag, dem 12. Juli 2015, findet das „Tennengauer Almkäse Fest“ am Bio-Berggasthof Bachrain in Scheffau statt. Auf einem Fest, das sich um den mehrfach prämierten Almkäse dreht, muss niemand hungern, denn den ganzen Tag sorgen biologische Schmankerl für das leibliche Wohl.
 
Ein Erlebnis der besonderen Art ist das „Lammertaler HeuART-Fest“ in Russbach. Am 30. August findet im Tennengau der weltgrößte Heufiguren-Umzug statt. Der fröhliche Reigen an bunt geschmückten Wägen wird begleitet von Spezialitäten aus der Region. Ein Fest für Genießer und Kultur-Interessierte.
 
Weitere Informationen und Bildmaterial zur freien redaktionellen Verwendung unter Berücksichtigung des angegebenen Copyrights finden Sie unter: www.tennengau.com/presse
Inspirationen für Ihre Geschichten aus dem Tennengau finden Sie im Recherchehandbuch für Journalisten und Blogger unter: http://www.tennengau.com/recherche-handbuch#.VVGcK9PtlBc 
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.888 x 2.592
Jause auf der Spießalm im Tennengau
2.560 x 1.920
Jause auf der Spießalm im Tennengau
741 x 443
Logo Gästeservice Tennengau
2.362 x 746
Käseplatte und andere Spezialitäten auf der Spießalm
5.184 x 3.456
Fürstenhof aktiv erleben im Tennengau
969 x 437

Pressekontakt

Cornelia Maier

T.: 0043-676-5205445
presse@punkt-komma.at

Genuss aktiv erleben am Fürstenhof im Tennengau (. jpg )

Maße Größe
Original 3888 x 2592 5,5 MB
Medium 1200 x 800 105,1 KB
Small 600 x 400 44,6 KB
Custom x