24.11.2014

SEOkomm 2014: Ist Linkbuilding tot?

SEOkomm, Österreichs Konferenz für Suchmaschinenoptimierung, überzeugte am 21. November 2014 rund 680 Besucher.
Gruppenfoto: Speaker, Moderatoren und Veranstalter der SEOkomm und OMX in Salzburg.

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Pressetext (3788 Zeichen)Plaintext

Österreichs Leitmesse für Suchmaschinenoptimierung vereinte an einem Tag innovative und renommierte Köpfe der deutschsprachigen SEO-Branche. Dabei wurden Herausforderungen, Erfolgskriterien und Zukunftstrends in entspannter Atmosphäre unter Gleichgesinnten reflektiert und diskutiert.

„Google ist der FC Bayern des Internets“: Mit diesem Statement und seiner Keynote mit dem Titel „Rise of the Machines“ startet Marcus Tandler in den Konferenztag der fünften SEOkomm. Denn so wie der FC Bayern jeden Spieler kauft, den er braucht, kauft auch Google jedes Unternehmen, das den Suchmaschinengiganten weiter voran bringt.


Tod den Links – Linkbuilding als zentrales Thema auf der SEOkomm-Konferenz

Eine beliebte und erfolgreiche Suchmaschinenoptimierungs-Methode war bisher der systematische Aufbau von Backlinks zur eigenen Website. Der natürliche Linkaufbau wurde von Google mit guten Platzierungen belohnt. Mit natürlichem Linkaufbau sind solche Links gemeint, die auf natürliche Art und Weise entstehen und dem User wirklich Mehrwert bieten. Systematisches Linkbuilding, wie Linktausch oder Linkkauf, wird mittlerweile hingegen von Google (Matt Cutts) bekämpft.

Linkbuilding ja oder nein? Auf der SEOkomm 2014 wurden zahlreiche SEO-Methoden zum Thema. „Viel wichtiger als Linkbuilding wird der ontologische Kontext“, ist sich Marcus Tandler, Keynotespeaker der SEOkomm sicher. Und auch zahlreiche weitere SEO-Experten und Vortragende teilen seine Meinung. Wichtige Fragestellungen auf der SEOkomm 2014 waren daher: Ist es sinnvoller sich auf Onpage-SEO und Content-Marketing zu konzentrieren? Wie geht es mit dem Linkbuilding weiter? Die individuellen Antworten auf diese Fragestellungen fanden die Teilnehmer an nur einem Konferenztag in Salzburg.


25 Sessions an einem Tag: Inhalte der SEOkomm 2014

Wurde in den vergangenen Jahren noch sehr viel über Links gesprochen, waren es 2014 die Technik in und rund um einen Webauftritt und Teilbereiche des Content-Marketings, die von den Vortragenden thematisiert wurden. Sessiontitel wie „International SEO leicht gemacht“, „Local-SEO“, „User Signals & SEO“, „Mobile Search“, „Brandbuilding für KMU“ und ein Blick in die Zukunft im Panel „Nachwuchs und Ausbildung“ waren Themen der SEOkomm. Und so wird im Rahmen der SEOkomm schnell klar: SEO ist und bleibt essenziell.


2014 NEU auf der SEOkomm

Jedes Jahr im November pilgert die deutschsprachige SEO-Szene nach Salzburg, um an der SEOkomm teilzunehmen. Mehr als 680 Besucher waren es 2014 – die Konferenz war bereits Wochen zuvor ausverkauft. Zum ersten Mal wurden in einem dritten Track Basis-Vorträge für SEO-Neulinge geboten. Das Ziel: Neueinsteigern ein fundiertes und praktikables SEO-Basiswissen zu vermitteln. Im Zuge dessen erklärten Experten jedes wichtige Teilgebiet der Suchmaschinenoptimierung und verbildlichen ihre Informationen mit Praxisbeispielen.

Was 2010 mit 270 Teilnehmern begann, die es sich zum Ziel setzten, Suchmaschinenoptimierung auch ins Tagesgeschäft der Österreichischen Unternehmen zu bringen, hat sich mittlerweile zur wichtigsten SEO-Veranstaltung Österreichs etabliert. „Zeit, um gewisse Abläufe neu zu überdenken“, so Oliver Hauser. „Um die Qualität der Veranstaltung zu wahren, war mir nach vier erfolgreichen Jahren der Blick von Außen sehr wichtig“, erklärt der Inhaber der get on top gmbh. Aus diesem Grund wurde 2014 ein eigener Fachbeirat gegründet, um die Qualität bei der Session- und Speaker-Auswahl zu gewährleisten.


Stimmen von Teilnehmern und Speakern – Recaps zur SEOkomm gesammelt 2014: http://www.seokomm.at/meinungen/berichterstattung/



Weitere Informationen und Bildmaterial zur freien redaktionellen Verwendung unter Berücksichtigung des angegebenen Copyrights finden Sie unter: http://www.seokomm.at/presse
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4.819 x 3.213
Veranstalter Oliver Hauser
2.217 x 3.078
Marcus Tandler
3.635 x 2.423
Teilnehmer der SEOkomm
5.095 x 3.397

Pressekontakt

Ines Eschbacher

T.: 0043-699-18193115
ines@punkt-komma.at

Gruppenfoto: Speaker, Moderatoren und Veranstalter der SEOkomm und OMX in Salzburg. (. jpg )

Maße Größe
Original 4819 x 3213 1,6 MB
Medium 1200 x 800 102,9 KB
Small 600 x 400 42,5 KB
Custom x